Bremen - Unternehmen für die Agenda 2030

DER WETTBEWERB FÜR NACHHALTIGE
AKTIONEN IN IHREM UNTERNEHMEN

SDGs steht für Sustainable Development Goals - die 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen, die im Rahmen der Agenda 2030 erreicht werden sollen.

Die SDG-Challenge ist ein Anstoß für Bremer Unternehmen, mit kleinen Aktionen zu starten – im Team, im gesamten Betrieb – einen Tag oder eine Woche lang, vielleicht ja sogar darüber hinaus.

Werden Sie kreativ und reichen Sie Ihre Aktion für mehr Nachhaltigkeit im Arbeitsalltag ein.

Unter allen Einreichungen vom 05. Juni bis zum 16. Juni 2023 werden Preise verlost.

Gewinner*innen 2022

Die Gewinner:innen der SDG Challenge 2022 in Bremen wurden im Oktober ausgezeichnet!

Wir bedanken uns bei allen Unternehmen, die im Rahmen der SDG-Challenge kleine und große Veränderungen in ihrem beruflichen Alltag unternommen haben, um mehr Nachhaltigkeit zu etablieren. Alle Einreichungen zeigen, dass bereits kleine Schritte große Wirkung zeigen und das gesamte Team dazu inspirieren, werteorientiert zu handeln.

VZ Bremen
Verbraucherzentrale Bremen
Verbraucherzentrale Bremen e.V. sensibilisiert das Team für Nachhaltigkeit im Alltag....
P1040597
Allos Hof-Manufaktur
Die Allos Hof-Manufaktur hat für die Mitarbeiter:innen ein Clean-up in...
P1040583
ATLANTIC Hotel Sail City
ATLANTIC Hotel Sail City in Bremerhaven haben in der Hotellobby...
SAVE THE DATES
START:
05. JUNI 2023
ENDE:
16. JUNI 2023
AUSLOSUNG DER GEWINNER*INNEN:
ab 19. JUNI 2023
Aktuelle Einreichungen

Diese Unternehmen haben bereits eine Aktion eingereicht.

photo
Wassersprudler statt Flaschenwasser
Statt schweres Kistenschleppen und Emissionen für den Transport von Flaschenwasser...
Kleintierklinik Bremen - Nachhaltig zur Arbeit kommen (Rad/ÖPNV)
Wir versuchen so viele Wege wie möglich nachhaltig zur Arbeit zu fahren.
Regio Shop2
Sensibilisierung von Gästen und dem gesamten Team!
Mit unserem Regio-Shop in der Hotellobby informieren und sensibilisieren wir...
Challenge
Bionatic hats satt!
Wir haben all unseren Mitarbeitern eine Mehrwegschale aus unserem nachhaltigen...
photo
Nachhaltiger Weg zur Arbeit
Als Verbraucherzentrale liegt uns Nachhaltigkeit besonders am Herzen. Darum kommen...
photo
Clean Up in der Mittagspause
Wir haben die SDG Challenge zum Anlass genommen, die Gegend...
photo
BLG Plogging Event - am 30.09.2022 räumen wir auf im GVZ
Zusammen mit Clean Up your City und der Bremer Stadtreinigung,...
Challenge-Ideen
Teilnehmende der letzten Jahre

Diese Unternehmen haben sich in den letzten Jahren an der SDG-Challenge beteiligt. Gehören Sie dieses Jahr dazu? Lassen Sie sich von den Aktivitäten des letzten Jahres inspirieren. 

Challenge
Bionatic hats satt!
Wir bei Bionatic haben all unseren Mitarbeitern eine Mehrwegschale aus unserem nachhaltigen Sortiment angeboten und einen gemeinsamen Tag ausgemacht, an welchem alle versuchen sollten, ihr Mittagessen für die Arbeit möglichst nachhaltig, fair und bestenfalls auch noch lecker zu gestalten.
Regio Shop2
Sensibilisierung von Gästen und dem gesamten Team!
ATLANTIC Hotel Sail City
Mit unserem Regio-Shop in der Hotellobby informieren und sensibilisieren wir nach innen und außen gleichermaßen. Ein Anstupser für den Gast und das Team, Geschenke und Andenken lieber dort zu erwerben, wo die Produktion und Arbeitsbedingungen bekannt sind.
photo
Nachhaltiger Weg zur Arbeit
Als Verbraucherzentrale Bremen liegt uns Nachhaltigkeit besonders am Herzen. Darum kommen viele unserer Kolleg:innen mit dem Fahrrad bei Wind und Wetter zur Arbeit. Aus unseren wiederverwendbaren Trinkflaschen trinken wir während der Arbeit gerne Leitungswasser oder fair gehandelten Kaffee oder Tee.
photo
Clean Up in der Mittagspause
Allos Hof-Manufaktur
Wir haben die Challenge zum Anlass genommen, die Gegend um unser Bremer Büro am Europahafen mit einem "Clean Up in der Mittagspause" vom Müll zu befreien. Alle teilnehmenden Kolleg:innen waren mit viel Enthusiasmus dabei und in knapp 45 Minuten haben sich viele volle Müllsäcke gestapelt.
photo
BLG Plogging Event - wir räumen auf im GVZ
BLG Logistics
Zusammen mit Clean Up your City und der Bremer Stadtreinigung, die uns mit Informationen und dem benötigten Equipment versorgten, haben wir unser erstes Müllsammeln auf die Beine gestellt – danke an alle Teilnehmer:innen, die mit dabei waren und unser GVZ sauberer gemacht haben.
photo
Wassersprudler statt Flaschenwasser
Statt schweres Kistenschleppen und Emissionen für den Transport von Flaschenwasser stellen wir im RKW Bremen auf einen Wassersprudler um. So sparen wir CO2, haben mehr Platz in der Küche und auf lange Sicht kostet uns das Wasser sogar weniger.
Bild2
Mit dem Rad zur Arbeit
Bei BÜHNEN Klebesysteme blieb das Auto während der SDG-Challenge 2021 meistens stehen. Stattdessen bewegten sich die Mitarbeitenden zu Fuß, mit dem Rad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln fort. Von Bremen bis nach Ungarn - die Challenge galt für das gesamte Unternehmen.
Mitarbeiterfoto
Neue Inspiration im Grünen
Mitarbeiterspaziergänge unter dem Thema Nachhaltigkeit haben im Unternehmen Rotek GmbH &Co.KG neben frischer Luft auch zum Austausch von Nachhaltigkeits-Tipps in Beruf und Alltag geführt.
Bild1
Kippen sammeln
Die Bremer Stadtreinigung sammelte im Aktionszeitraum der SDG-Challenge 2021 Zigarettenkippen. Bei TobaCycle e.V. wird daraus Plastik hergestellt! Zum Sammeln gab es für die Mitarbeitenden gratis Taschenaschenbecher.
124IMG 20210922 114514 resized 20210922 114933590 1
Tauschen statt Entsorgen
Die RKW Bremen GmbH richtete eine kleine Tauschbörse für alle Mitarbeitenden ein.
test021
Job-Räder fürs Klima
Mit dem Job-Rad zur Arbeit: Das Unternehmen STRABAG konnte 2021 mächtig Emissionen einsparen.
Palettenmoebel
Upcycling mit Europaletten
Das Green Office der Universität Jena naute und bemalte 2021 Palettenmöbel und setzt sich damit für das Thema "Upcycling" von Materialien ein.
Die Agenda 2030
bottom icons
WAS SIND DIE 17 ZIELE FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG?

Seit dem Jahr 2015 sind die Sustainable Development Goals (SDGs) die Leitlinien globalen Handelns und bestimmen die politischen Entscheidungen weltweit. Nach sieben Jahren Agenda 2030 ist klar: Es gibt noch viel zu tun!

Die Politik, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und nicht zuletzt die Wirtschaft sind aufgerufen, ihr Handeln an den 17 Zielen auszurichten.

Mehr erfahren
renn Nord logo
renn signet
Umwelt Unternehmen logo